Sexuelle Dienste privat in Bremen, zärtliche Ulla (40) mit Küssen

Eine Lady spricht mit Kunden über Wohnungs-Prostitution

Über mich: Bei mir ist es nicht nur die Ausübung einer Dienstleistung, wenn ich mich für Sex in meiner Wohnung bezahlen lasse. Da jedes Treffen zu hundert Prozent in meinem Privatbereich stattfindet, möchte ich nicht mit einer gewöhnlichen Prostituierten gleichgestellt werden.

Was ich biete: Die richtige Einstellung zum Liebesspiel, in dem ich mich Zärtlichkeiten hingebe oder es härter zur Sache geht. Du magst Kuschelerotik? Ein gepflegter Mann mit entsprechender Mundhygiene kann sich auf schöne Zungenküsse freuen.

Ich suche: Geradlinige Männer aus Bremen, mit denen man dauerhaft einen engen Kundenkontakt pflegen kann. Ich habe mir unweit vom Schnoorviertel ein nicht öffentliches Apartment eingerichtet.

Bei gegenseitiger Sympathie kann ich mich mit viel intimer Nähe als Sexdienerin ausleben. Meine Freundlichkeit ist nicht aufgesetzt und es liegt in meinem Naturell, mich körperlich hinzugeben.

Zu dieser Frau Kontakt aufnehmen