Reife Tg-Liebhaberin (41) macht bei Dates in Osnabrück sexuell alles

Ältere Lady erfüllt die Wünsche eines Mannes

Name: Astrid (41)

Über mich: Ich sehe mich selbst nicht als berufsmäßige Prostituierte. Als gereifte und selbstbewusste Frau kann ich mich den Erwartungen entsprechend mit einer normalen Liebhaberin gleichsetzen. Nur mit dem Unterschied, dass ich mich für Sexdates mit Taschengeld bezahlen lasse.

Was ich biete: Mit einer genussfreudigen Lady rechnen beim ersten Kontakt die wenigsten. Wie bei einer Liebesaffäre mache ich im Bett alles, was sich Männer wünschen.

Aussehen: Ich bin schmächtig gebaut – fast schon zierlich.

Ich suche: Keine ausgemachten Rotlichtmilieu-Besucher mittleren Alters, die ständig billige Preise und spezielle Extras haben wollen. Für meine sexuellen Dienste in Osnabrück kann ich guten Gewissens ein angemessenes Honorar verlangen.

Alle Neukunden sollten wissen, dass ich mir 30 bis 40 Minuten Zeit nehme und mich wie eine Tg-Geliebte verhalte. Das ist eine tolle Charaktereigenschaft! Man kann mich quasi gleich ums Eck vom Heger Tor günstig »ausprobieren«.

Zu dieser Frau Kontakt aufnehmen